MEMBER OF PPF GROUP
PPF
Deutsch
Unternehmen Soziale Verantwortung Umweltverträglichkeit

Umweltverträglichkeit

Eindecker elektrische Einheit RegioPanterŠkoda Transportation legt besonderen Augenmerk auf den Umweltschutz. Das Unternehmen ist seit 2010 nach der internationalen Norm ISO 14001:2004 zertifiziert, die die Anforderungen an das Umweltschutzsystem näher bestimmt und die von unsereren kontinuierlichen Bemühungen zeugt, die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf die Umwelt zu minimieren.

 Gleichzeitig überwacht und analysiert sie die  Qualitätsparameter alle unsere Produkte. Die Ergebnisse nutzt Škoda Transportation dazu, konkrete Ziele im Rahmen der Zuverlässigkeit und der Qualität der Endprodukte festzulegen. Zu den Kunden und Fahrgästen kommen am Ende nur  perfekt aufeinander abgestimmte Maschinen, die eine geringe Ausfallrate aufweisen.

Škoda Transportation nutzt bei der Produktion von Schienenfahrzeuge nur die modernsten Technologien. Sie nutzt beispielsweise weitgehend wasserlösliche Anstrichstoffe, die erfolgreich die klassischen, auf Lösungsmitteln basierten Anstrichsysteme ersetzen. Dieses innovative Verfahren trägt erheblich zur Verminderung von Emissionen bei. Die Produktion ist dadurch fähig, im Betrieb der Oberflächengestaltungen große Brennstoffeinsparungen zu erreichen. Das Unternehmen arbeitet auch an Neuentwicklungen in der Produktionstechnologie, die z. B. eine Menge an verwendeten Farben und weiteren Materialien einsparen. Es handelt sich um neue Verfahren beim Auftragen der Anstriche an die Skelette der Straßenbahnglieder, oder beim Spritzen von Farbunterschichten an die Straßenbahnmäntel.

Die Škoda investierte erheblich in neue Produktionshallen und Betriebe. Der heutige Wärmeverbrauch beträgt somit nur sieben Prozent im Vergleich zum Jahr 2006 und auch der Verbrauch von Nutzwasser ging dramatisch zurück.

 Große Aufmerksamkeit widmet Škoda Transportation auch der umweltschonenden Abfallbewirtschaftung. Dem Unternehmen gelingt es, auf Grund der konsequenten Überwachung des festgelegten Sortierungssystems die Abfallproduktion auch bei steigenden Produktionsvolumen zu steuern.  Dies betrifft jedoch nicht nur die Produktion. An allen Arbeitsplätzen im ganzen Unternehmen stehen speziell gekennzeichnete Behälter und Boxen für verschiedene Abfalltypen zur Verfügung und an der Abfalltrennung nehmen alle Mitarbeiter des Unternehmens teil. Das Unternehmen versucht die verantwortliche Beziehung zum Umweltschutz nicht nur in der Hauptproduktionsphase, sondern auch im alltäglichen Unternehmensbetrieb zu lösen.

Der neue Hybridbus von Škoda Elektro

Einen wichtigen Bestandteil des Umweltmanagementsystems stellt die Ausbildung der Mitarbeiter dar, die regelmäßige Schulungen in diesem Bereich absolvieren.  Gleichzeitig bemüht sich Škoda Transportation durchPrävention die Entstehung von außergewöhnlichen Situationen zu verhindern, deren Folgen einen negativen Einfluss auf die Umwelt und die Gesundheit der Mitarbeiter haben könnten. Das Unternehmen bevorzugt solche Materialien und Verfahren, die die negativen Auswirkungen auf die Umwelt oder die Arbeitsumgebung minimieren, oder die umweltverträglich sind.

Umwelt Straßenbahn 26 T

 Auch die Produkte des Unternehmens Škoda Transportation selbst sind umweltschonend.  Die modernen und energieeffizienten Fahrzeuge belasten die Umwelt in keinem Fall an jenen Orten, an denen sie betrieben werden.  Niederflur-Straßenbahnen, elektrische Zugeinheiten und Lokomotiven, sowie wie Obusse sind Fahrzeuge, die für den modernen und umweltfreundlichen Verkehr der Zukunft bestimmt sind.

Einer der aktuellen Trends, der von  Škoda Transportation verfolgt wird, ist die lebenslange oder zumindest langfristige Wartung seiner Produkte. Deshalb versucht das Unternehmen die Lebenszykluskosten des Fahrzeugs (z. B. Beschaffungskosten, Wartungskosten, Betriebskosten und Entsorgung) zu minimieren. Es handelt sich dabei um eine ökologische Strategie, bei der Produkte von Anfang an auf verringerte Erhaltungskosten hin konzipiert werden. Die Erzeugnisse sind zudem zu 90-95% recyclebar.

Informationen über die Webseite| Rechtliche Vereinbarungen| Copyright © 2021 ŠKODA TRANSPORTATION a.s.. All Rights reserved.
Created by Beneš & Michl